Über uns

Der Verein „Bochumer Bildungszentrum e.V.“ ist ein Zusammenschluss von Migranteneltern der zweiten Generation, dessen Ziele ausschließlich auf gemeinnützige Zwecke ausgerichtet sind. Er wurde im Jahre 1998 gegründet und ist seitdem aktiv dabei, SchülerInnen, StudentInnen und Erwachsenen jeder Altersgruppe und Nationalität in schulischer und beruflicher Hinsicht unter die Arme zu greifen.

Der Verein ist der Auffassung, dass eine gute Ausbildung bzw. schulische Laufbahn eine wichtige Grundlage für eine erfolgreiche Integration darstellt. Das ist insbesondere für das friedliche Zusammenleben in unserer heutigen Gesellschaft unentbehrlich.

Eine wesentliche Aufgabe sieht der Verein auf dem Gebiet der Bildung und Integration, außerdem aber auch in der kulturellen und sozialen Entwicklung. Neben den Integrationskursen sieht der BBZ e.V. auch die Berücksichtigung der sozialen Arbeit als Investition in eine bessere Zukunft der Kinder und Jugendlichen. Dadurch sollen neben der Unterstützung und Förderung in den Pflichtschulfächern auch die Schlüsselqualifikationen für soziale Kompetenzen erlernt werden.

Seit 1998 bietet der BBZ e. V. vom BAMF geförderte Integrationskurse bis zum B1 Sprachniveau an und leistet so einen Beitrag für die sprachliche und kulturelle Integration der MigrantenInnen in Deutschland. Alle Sprachkurse werden mit einer telc-Prüfung beendet, die das BBZ als anerkanntes und durch telc lizenziertes Prüfungszentrum durchführen darf.

Mit unseren Beratungsangeboten mit dem Fokus auf Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund bieten wir vielseitige Unterstützung an. Von der Beratung zur beruflichen Entwicklung über die Weiterbildungsberatung bis hin zur Flüchtlingsberatung werden so die Themenbereiche Arbeit, Bildung und Alltag abgedeckt.

Unser mehrsprachiges Team ist immer für Sie da – auf Arabisch, Kurdisch, Türkisch, Polnisch, Englisch, Französisch.

 

Unser Leitbild

  • Wir bieten als Kompetenzzentrum eine zukunftsorientierte Aus-, Fort- und Weiterbildung an, in deren Mittelpunkt der Mensch steht.
  • Dabei gehen wir in unserer Tätigkeit von einem Menschenbild aus, welches in der Werteordnung der Menschenrechte wurzelt.
  • Wir beteiligen uns an der Entwicklung der Gesellschaft und übernehmen dabei eine besondere Verantwortung.
  • Wir sehen uns gegenüber Nachfragenden nach unseren Leistungsangeboten zu den Prinzipien der Wahrheit, Klarheit und Vertraulichkeit verpflichtet.
  • Unser Betriebsklima ist von Respekt und Kollegialität, von Fairness und Kooperationsbereitschaft gekennzeichnet.
  • Wir wahren und fördern durch unser Auftreten und unsere Arbeitsweisen das Ansehen unseres Berufsstandes.

Unsere Qualitätsgrundsätze

  • Allen Angeboten liegt ein didaktisch-methodisches Konzept zugrunde. Die Veranstaltungen sind auf Methodenvielfalt ausgerichtet.
  • Erfolgreiches Lernen bedeutet für uns, dass die TeilnehmerInnen einen Kompetenzgewinn erzielen, durch den sie befähigt werden, in ihrem beruflichen und sozialen Umfeld weiterzukommen.
  • Gelungenes Lernen bedeutet für uns die Erweiterung persönlicher und sozialer Kompetenzen der einzelnen TeilnehmerInnen. Diese beziehen sich über die beruflichen Tätigkeiten der TeilnehmerInnen hinaus auf die Partizipation am kulturellen und gesellschaftlichen Leben.
  • Durch die Zusammenarbeit mit unseren TeilnehmerInnen und PartnerInnen optimieren wir ständig unsere Dienstleistungen, sodass wir die an uns gestellten Anforderungen jederzeit erfüllen. Für unsere KundInnen muss ein klarer Mehrwert erkennbar sein. Mit unseren Dienstleistungen steigern wir die Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit unserer KundInnen.
  • Interessierte erhalten von uns eindeutige Aussagen zu den Lernvoraussetzungen und dem Ablauf der Lerndienstleistung.
  • Jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin erhält eine bedarfsgerechte Lernberatung.
  • Unser Lehrerpersonal besteht aus gut ausgebildeten Lehrkräften, die ihre akademische Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben und es wird laufend fachlich und pädagogisch fortgebildet.
  • Das Administrationspersonal ist mehrsprachig und kümmert sich um den reibungslosen organisatorischen Ablauf.
  • Helle und moderne Unterrichtsräume entsprechen den Bedürfnissen unserer TeilnehmerInnen und ermöglichen eine angenehme Lernatmosphäre.
  • Unser Qualitätsmanagement fußt maßgeblich auf einer kontinuierlichen Verbesserung. Dies gilt sowohl für die Lerndienstleistung als auch für unterstützende Tätigkeiten im Hintergrund.
  • Qualitätsbewusstes Denken sowie Handeln unterstützt durch präzise Aufgabenstellungen und dient uns als Basis für eine ständige Verbesserung.
  • Fehler stellen auch Chancen sowie ein Verbesserungspotenzial dar und werden durch Beheben der Ursachen vermieden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen