Flüchtlingsberatung

Der Alltag in einem neuen Land stellt den Menschen vor viele neue Herausforderungen: Sprachbarrieren erschweren die Verständigung und damit das Verständnis des Bürokratie-Dschungels. Um diese Hürden im Alltag zu meistern, bietet das BBZ eine kostenlose Flüchtlingsberatung an.

Unser Team bietet Geflüchteten Unterstützung in alltäglichen Situationen, zum Beispiel:

  • Übersetzung und Erklärung von Formularen und Anträgen
  • Begleitung zu Terminen
  • Dolmetschen
  • Vermittlung an fachliche Einrichtungen

In welchen Sprachen findet die Beratung statt?

Derzeit ist die Beratung in den folgenden Sprachen möglich:

  • Deutsch
  • Arabisch
  • Kurdisch

In besonderen Fällen können auch die Sprachen Englisch, Polnisch und Französisch angeboten werden.

Beratungszeiten:

Montags und donnerstags, 9:30 – 11:30 Uhr

Hinweis zur Corona-Situation!

Vom 19. März 2020 bis 19. April 2020 findet die Flüchtlingsberatung auch telefonisch unter 0234 – 912 84 96 statt.
Eine Beratung auf Deutsch und in Englisch ist immer möglich. Montags bieten wir insbesondere eine Beratung auf Arabisch an.
Bei allen anderen Sprachen erfolgt ggf. ein Rückruf.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen