Beratung zur beruflichen Entwicklung (BBE)

 

Der Mensch steht im Alltag ständig vor neuen Herausforderungen. Insbesondere im beruflichen Feld bieten veränderte Lebensumstände oft zunächst Ungewissheit, Zweifel und Sorgen: Wie kann ich meine Qualifikationen beruflich umsetzen? Wird mein Abschluss anerkannt? Wie kann ich mich weiterbilden?
An dieser Stelle möchten wir ansetzen. Mit dem von der Landesregierung NRW geförderten Programm Beratung zur beruflichen Entwicklung (BBE) unterstützen wir Menschen in Bochum und Umgebung, die sich gerade in dieser Veränderungsphase im Leben befinden. Das Förderprogramm wird finanziert aus den Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF).

Beratung zur beruflichen Entwicklung

In der Beratung zur beruflichen Entwicklung können Sie ihre individuellen Belange und Bedürfnisse im beruflichen Feld mit Hinblick auf Ihre aktuelle Situation besprechen. Ein qualifizierter und vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW akkreditierter Berater steht Ihnen dabei mit Rat zur Stelle. Gemeinsam erarbeiten Sie Zielvorstellungen sowie Handlungsspielräume, klären bestehende Fragen und besprechen nötige Umsetzungsschritte.
Das Angebot richtet sich an:

  • Bereits Beschäftigte in beruflichen Veränderungsprozessen (z.B. vor Auslaufen eines befristeten Arbeitsverhältnisses, auf der Suche nach Weiterbildungsmöglichkeiten oder neuen beruflichen Herausforderungen)
  • Berufsrückkehrende, die aufgrund von familiären Umständen (z.B. Pflege von Angehörigen oder Kindererziehung) ihre Berufstätigkeit unterbrechen mussten und nun wieder einsteigen möchten
  • Beruflich Qualifizierte mit im Ausland erworbenen Zeugnissen und Zertifikaten (Basisberatung über die Anerkennung von Qualifikationen)
  • Menschen ohne formalen Abschluss, die ihre Kompetenzen und die damit einhergehenden beruflichen Perspektiven mittels eines Kompetenzfestellungsverfahrens bilanzieren und entwickeln möchten

Bei Bedarf kann die kostenlose Beratung bis zu insgesamt neun Stunden in Anspruch genommen werden.

 

Fachberatung zur Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen

Im Rahmen der Beratung zur beruflichen Entwicklung können Sie sich darüber informieren

  • ob Ihre im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen anerkannt werden können, und wenn ja, wie
  • ob eine Anerkennung Ihre beruflichen Chancen erhöht
  • welche Möglichkeiten zur Nachqualifizieren es für Ihren individuellen Fall gibt (beispielsweise bei Teilanerkennung)

Unser Berater hilft Ihnen bei der Suche nach passenden Angeboten und unterstützt Sie beim Umgang mit Anträgen und Formularen.

 

Weitere Informationen zum Förderprogramm des Europäischen Sozialfonds finden Sie unter:

https://www.mags.nrw/beratung-zur-beruflichen-entwicklung
https://www.mags.nrw/fachberatung-auslaendische-berufsqualifikationen
https://www.weiterbildungsberatung.nrw/

Sprechzeiten

Freitags, 9:00 – 18:00 Uhr
Um die Beratung in Anspruch nehmen zu können, melden Sie sich bitte unter info@bbz-ev.de an.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen