Das Bochumer Bildungszentrum e. V. (BBZ) bietet Unterstützung für Bewerbungen an. Wie Bewerbungen für eine Arbeitsstelle in Deutschland aussehen und wie man an einen Job kommt, wird bei verschiedenen Gelegenheit im BBZ besprochen. Insbesondere gehört das Thema Bewerbung und Arbeitssuche auch zum Inhalt von Integrationskursen. Eine Unterstützung gezielt für einzelne Bewerbungen erfolgt im Rahmen der Flüchtlingsberatung / Geflüchtetenberatung und im Sprachcafé.

Als Service für alle Gruppen und Kursteilnehmer gibt es im BBZ nicht nur Hilfe beim Umgang mit Papieren, sondern auch ganz praktische Hilfe. Zusammen mit der Initiative für Integration und Teilhabe (IIT) wurden an einem Aktionstag am 9. Dezember 2019 Hinweise zur Bewerbung gegeben und ganz praktisch Bewerbungsfotos gefertigt.

Bewerbungsfotos zeigen interkulturelle Unterschiede

Die Herausforderung besteht in unterschiedlichen kulturellen Bewerbungsritualen. Nicht überall erfolgen Bewerbungen schriftlich. Eine Bewerbung mit einem Bewerbungsfoto ist teilweise unbekannt, teilweise sogar verboten. Aber auch die Gestaltung von Bewerbungsfotos zeigt kulturelle Unterschiede. Das betrifft zum Beispiel die Frage der angemessenen Kleidung, aber auch ob gelächelt werden soll oder nicht.

Am Aktionstag haben ca. 60 Teilnehmer mitgemacht, die sich derzeit oder in Zukunft bewerben wollen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen